Home
Biografien
Möglichkeiten
Presse
Zu den Fotos
Zum Runterladen
Unsere Freunde
Soundproben
Schreib unds doch!

 

Home > Start

 

Die Schweiz hat sie also auch: zwei Tenöre der Spitzenklasse.

Ein prickelndes Feuerwerk zwischen Arie, Welthits und Musical. ENRICO ORLANDI und ANDRI CALONDER sind Vocalkünstler mit internationalem Flair. Der trendige Mix aus hoher Kunst und elgantem Entertainment bringt Punkte - auch bei jungem Publikum. "Pavarottis für Trendbewusste" oder "Klassisches für Clubgänger" lauten die Titel der begeisterten Medien.

Die zwei klassisch ausgebildeten Sänger servieren bekannte Lieder in erstklassigen Arrangements, durch sie werden unbekanntere Melodien zu hinreissenden Ohrwürmern. Stimmgewaltig und mit betörendem Charme begeistern sie ihr Publikum bei Konzerten und Gala-Veranstaltungen.

Mit einer gelungen Mischung aus virtuoser Vokalkunst und witzigem Entertainment gelingt es den Swiss Tenors immer wieder von Neuem, ihre Zuhörer zu fesseln und zu Ovationen hinzureissen.

Die Swiss Tenors werden vom amerikanischen Pianisten mit rotem Pass, Gordon Schultz, begleitet. Musikalisches Highlight ist garantiert!

Das aktuelle Konzertprogramm...

...führt von Giuseppe Verdi über Franz Lehar (Operettenhits) bis hin zu Bernstein´s "West Side Story" und "Phantom of the Opera", streift bekannte italienische Canzoni (O sole mio, Funiculi Funicula etc.) und internationale Melodien aus dem Genre des amerikanischen Entertainments.


Swiss Tenors ........ what else!